6.01.19

Die Sternsinger waren da!

«Segen bringen - Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit!»


Am 3. Januar haben sich 15 Ministrantinnen und Ministranten auf den Weg gemacht, um an den Häusern in unserer Pfarrei den Segen "Christus mansionem benedicat" auf die Haustüren zu schreiben. Die Sternsinger bedanken sich für die freundliche Aufnahme und sagen ganz herzlich Vergelt's Gott allen Spendern. Insgesamt ist ein Betrag von 2193,94 EUR zusammengekommen. Die Spenden werden an das Kindermissionswerk «Die Sternsinger» übergeben, die damit Kinderhilfsprojekte in Peru und in aller Welt finanzieren.

Ein herzliches Vergelt's Gott gilt auch allen, die unsere Ministrant/innen beim diesjährigen Sternsingen unterstützt haben: den Eltern, allen die Fahrdienst für die Sternsingergruppen in den Gemeindeteilen übernommen haben, Familie Bauer, die die Sternsinger zum Mittagessen eingeladen haben und nicht zuletzt allen, die dafür gesorgt haben, dass die Gewänder wieder frisch gewaschen und gebügelt für den Einsatz im nächsten Jahr sind.

.